Ferdinand Hodler um 1880

Studie zu «Bildnis einer Unbekannten (Savoyerin)

 

Tusche über Bleistift auf Papier Calque, auf festes Velin aufgezogen, teilweise gewischt.

 

Reizvolle, gut ausgearbeitete Studie in nahezu gleicher Grösse wie das Ölgemälde «Bildnis einer Unbekannten (Savoyerin)» (Bätschmann/Müller, Ferdinand Hodler, Kat. 696).

Hodler stellte jeweils eines der beiden Bildnisse einer Unbekannten (Kat. 696 und Kat. 697) 1911 und 1914 unter dem Titel Frauen- oder Mädchenkopf aus. Der Hodler-Biograph Loosli bezeichnete die Dargestellten als «Savoyerinnen». Hodler datierte beide Bilder nachträglich: Kat. 697 ins Jahr 1880, Kat. 696 (die vorliegende Arbeit) ins Jahr 1881. Jura Brüschweiler erkannte in der Porträtierten ein Modell, das Hodler 1879/1880 für «Die Überfahrt zur Kirche» benutzte, weshalb beide Bildnisse in das Jahr 1880 zu datieren sind. Die Dargestellte ist die zweite Figur von links, die in sich versunken ins Wasser schaut. Einen ähnlichen Ausdruck zeigt eine von Jeanne Charles-Cerani Cisic bearbeitete Zeichnung (Abb.). Sowohl in der Zeichnung wie auch im Bildnis Kat. 697 deutet Hodler eine Öffnung nach aussen an, die diese Interpretation nahelegt. Interessierte ihn in Kat. 697 eher der nachdenkliche Blick, blickt die Dargestellte in Kat. 696 sowie der vorliegenden, dazugehörigen Zeichnung mit ihren gesenkten Augen lächelnd in die Tiefe.
(Auszug aus: Bätschmann/Müller, Ferdinand Hodler, Kat. 696)

 

Masse:

33,5 x 26,5cm

 

Echtheitsbestätigung:
Rückseitig mit Echtheitsbestätigung von Berthe Hodler.

 

Ausstellung:
Mit einer Ausstellungsetikette des Kunstmuseums Bern.

 

Provenienz:

Langjährigen Privatbesitz, Schweiz

 

Bemerkung:

Gebräunt.

Ferdinand Hodler um 1880

CHF 5'400.00Preis

WhatsApp 079 465 55 53

Telefon 031 312 61 61

  • Weiß Instagram Icon
  • White Facebook Icon

CARMINE HOME GmbH

Gerechtigkeitsgasse 35

3011 Bern

ab 11. Mai wieder offen!

Folge uns auf Facebook &

Instagram

Termine auf Vereinbarung jederzeit möglich unter 031 312 61 61.

Wir sind am umbauen für die Auktionsausstellung ab 24. Oktober 2020

Unser Partner für Design & Vintage 1950-1980:

All rights reserved by CARMINE HOME GmbH 2020