Spitti (Tunesien 24.11.1963) Die Freiheit führt das Volk 3/3

 

Triologie. Öl auf Büttenpapier. Am 27. Juli 1830 erhob sich die Pariser Bevölkerung zu einem Aufstand, der als Julirevolution in die Geschichte eingegangen ist. Ursache der Revolution war die reaktionäre Politik Karls X., dessen Ziel es war, die Zustände wiederherzustellen, wie sie vor 1789 geherrscht hatten, und damit die Vorherrschaft des Adels wieder durchzusetzen. Sein Kabinett regierte konsequent an der Abgeordnetenkammer vorbei. Auslöser der Julirevolution waren die sogenannten Juliordonnanzen, in denen Karl anordnete, die Abgeordnetenkammer aufzulösen, das Wahlverfahren zum Nachteil der einfachen Bürger zu ändern und Pressezensur einzuführen. Teile der Bevölkerung errichteten Barrikaden; bis zu 6000 Stück wurden am zweiten Tag des Aufstands gezählt. Matratzen dienten als Kugelfang. Auf der Seite der Schutzsuchenden wurden Pflastersteine zu einer Art Treppe gefügt, über die man stürmte, wenn der Feind zurückgeschlagen war – das war das „Auf-die-Barrikaden-Gehen“. Der dreitägige Aufstand der Bevölkerung hatte den endgültigen Sturz der Bourbonen in Frankreich und die erneute Machtübernahme durch das Bürgertum in einem liberaleren Königreich zur Folge.

 

Masse:

67.5 x 98 x 3 cm

Spitti (Tunesien 24.11.1963) Die Freiheit führt das Volk 3/3

CHF 300.00Preis

Telefon 031 312 61 61 WhatsApp 079 465 55 53

  • Weiß Instagram Icon
  • White Facebook Icon

CARMINE HOME GmbH

Gerechtigkeitsgasse 35

3011 Bern

Folge uns auf Facebook &

Instagram

DI-FR 13:00 - 18:30 Uhr

SA 11:00 - 17:00 Uhr

Öffnungszeiten:

Unser Partner für Design & Vintage 1950-1980:

All rights reserved by CARMINE HOME GmbH 2020